Sonntag, 12. April 2015

12:12 (April)

Mensch es ist bereits April. Ich hab seit letzter Woche Mittwoch einige Tage frei und diese an der Ostsee verbracht. So ein spontaner Birthdaybash der Familie mitten in der Woche verlangt zwar einiges an Planung, aber ist doch ne super Sache. Da nun auch noch Ferien waren, hat es irgendwie gepasst.

Heute krähen natürlich die 12:12 auch nach uns und so will ich Euch nicht warten lassen. Die Kinder müssen beschäftigt werden *hüstel* und so ging es heute nach Rövershagen auf Karl's Erdbeerhof. Und auch wenn ich weiß, dass die Meinungen hier sehr unterschiedlich sind, so haben wir über fünf Stunden dort zugebracht und haben noch nicht mal alles in Ruhe mitgenommen.

Doch seht selbst - hier ein kleiner Bruchteil dessen, was heute so los war:

Wir haben

... am Eingang einen Teil der 27.300 Kannen bewundert und später habe ich noch richtige Schätze entdeckt.

 ... uns lustige Ponchos angezogen, damit wir nicht frieren, wenn es gleich ganz kalt wird.

 ... eine kleine aber feine Eisskulpturenausstellung bewundert und recht schnell gefroren.

... den Fischen und Bewohnern der Ostsee in ihren ganz eigenen Wänden einen Besuch abgestattet.

... Zeitzeugen "Hallo" gesagt.

 ... festgestellt, daß das Foto aussieht wie leicht gephotoshopt.

 ... uns gefreut, das ab Nachmittag nicht soviele Leute da waren.

 ... in der Bonbonmanufaktur zugeschaut, wie Bonbons gemacht werden - das ist keine Rübe!

... das Ergebnis in kleinen und grossen Abpackungen bewundert.

... eine Scherenschnittvorführung angeschaut.

 ... Trecker gefahren und Spaß dabei gehabt.

... wunderschöne Schmetterlingsexemplare gesehen.

Ihr seht, es war einiges los, das ein oder andere Bild spare ich mir für später auf.
Ich muss morgen Sachen packen, dann geht es wieder in Richtung Heimat. Kommt gut in die Woche!

Und natürlich ist ein Besuch bei DraussennurKännchen Pflicht, denn da tummeln sich all die anderen 12v12-Verrückten. 
Eure Frau M.

Kommentare:

  1. War das Teckerfahren auf so einer Schiene? Wie durch einen kleinen Märchenwald oder Bauernhof? Du siehst, Du hast so viele tolle Bilder gemacht, aber das eine piekt mich so richtig an. Es katapultiert mich in irgendeine wunderbare Kindheitserinnerung. War es der Märchenwald oder ein Kirmesbesuch? Ich kann mich nicht erinnern. Nur das wohlige Gefühl ist geblieben. DANKE dafür!

    Geherzt und umarmt von,
    Steph :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ah, Karl's Erdbeerhof! Das ist sooo weit weg von uns, wir haben aber Freunde in Timmendorfer Strand und da waren wir auch im Oktober. Wollte ich auch mal auf dem Blog zeigen. Wir fanden das Ganze super, die Rutschen draußen, den Laden... für die Kinder ist das jedenfalls eine ganz tolle Idee!
    Hab einen schönen Tag!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  3. so tolle Bilder! Sieht nach einem tollen Sonntag aus!!!
    Danke auch wieder für deine lieben Worte bei mir!

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  4. Von dem Erdbeerhof habe ich noch nie gehört, aber das mit den Bonbons sieht super aus. Habt Ihr auch zugeschlagen?
    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das sind aber eine Menge Kaffeekannen und ein Mordsbonbon ... sehr schön :-) !

    AntwortenLöschen
  6. Boa habt ihr coole Sachen gemacht!
    Das Wohnzimmer der Fische find ich besonders cool, aber auch die Eisskulpturen und die Kaffeekannen :)
    Wenn ich 12 machen würde, dann wären da viele bürobilder, ein paar Blumen und viele Umzugskisten XD.. irgendwie nix erlebt in letzter Zeit.. schade :(

    Ganz viele liebe Grüße!
    Franzy

    AntwortenLöschen