Freitag, 24. Februar 2017

#410 | Freitagsfüller ... Morgenstund ... kann mich mal

Ihr Lieben...

es ist kurz nach Mitternacht, ich komm nicht zur Ruhe und kann nicht schlafen. Da kommen mir die Freitagsfüller von Barbara gerade recht.


1.  Es ist Karneval und ich kann das ganz wunderbar ignorieren.
2.  Es gibt Momente, die habe ich festgehalten mit diversen Schnappschüssen und um mich daran zu erinnern, schaue ich sie immer wieder an -  diese Bilder (was ist das denn für eine blöde Ausdrucksweise...)
3.  Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval Max und Moritz. Ich war Max.
4. Eine frühere Kollegin ist immer mit hohen Hacken unterwegs, für mich mit über 1.80m eher utopisch. 
5.  Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung, kein Grund, zwingend lange wach zu bleiben.
6.   ____________ hat es auf jeden Fall hinter sich. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch, morgen habe ich ein Blogupdate geplant und Sonntag möchte ich auf den Flohmarkt !
Ich merke, ich mache bei Punkt 6 schwach. Da liegt mir was auf der Zunge, aber irgendwie...also wer mag, darf gern ergänzen. Ich hoffe, Barbara lässt es trotzdem gelten. 
Es spielen The XX dieses WE in Berlin und ich habe es total verpennt, mich um Karten zu kümmern. Von daher wird das Wochenende eher unspektakulär. Nicht so schlimm, kann ich mal durchatmen und innerlich etwas zur Ruhe kommen. 
Habt ein gutes Wochenende...hier pfeift der Wind...
Eure Frau M. 

Sonntag, 19. Februar 2017

09 | Flohmarktfunde - Bloggerglück

Ihr Lieben!

Letzten Sonntag habe ich ausgesetzt, da war es Zeit für die 12 von 12. Aber ich wollte Euch schon länger mal zeigen, was ich von der lieben Steph (Diekleinewerkstatt) abgestaubt habe.
Alles bereits im letzten Jahr aber ich bin immer noch schwer verliebt.

Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat, ist Steph leider mit ihrem Blog nicht mehr aktiv, aber dafür immer noch regelmässig bei Instagram (wo wir wieder beim Thema "Fluch & Segen gleichzeitig" wären.

Wie einige andere auch hat sie einen Sale gehabt und Frau mAike konnte nicht stillhalten und hat zugeschlagen. Dank eines super fairen Preises sind nun folgende Dinge hier eingezogen:


Wunderschönes und schlichtes Geschirr von Melitta Friesland. 


Diese Teile von Friedrichglas gesellen sich zu meinem kleinen Rest ;).


Vasen. Mal wieder.


Ich will mal alle meine Vasen fotografieren. Hatte damit mal angefangen, aber dann nicht weiter gemacht bei all denjenigen, die neu dazugekommen sind. Es gibt aber auch tolle Teile. 

 Die Schale ist von Cathrineholm, ohne Prägung. Und von diesen Gläsern kann man nie genung haben ;)

Das war es von mir! Habt noch einen feinen Sonntag! Eure Frau M. 

PS: und wer sich fragt, wie solche Kerben in die Wand kommen: es gibt Kinder, die schlagen da einfach mal immer wieder mit dem Löffel oder so dagegen. Und niemand kriegts mit. ;o(.





Montag, 13. Februar 2017

12v12 | Februar - Happy Birthday Lieblingssohn!

Ihr Lieben!

Statt Flohmarktfunde kommen heute die 12v12. Der Monat Februar macht es mir immer leicht, da mein Sohn Geburtstag hat.

Von daher liefen die kleinen Vorbereitungen schon gestern und das erste Bild entstand bereits kurz nach Mitternacht.

13 ist er nun. D r e i z e h n. Unfassbar. Von Mini-Me gabs auch ein Kärtchen, höchstpersönlich geschrieben. Ich liebe sie dafür.

Und wer sich wundert - er hatte seinen Freunden anscheinend gesagt, was er sich wünscht. Nun gut. Volltreffer würde ich mal sagen.

 Sein Vater ging mit ihm und seinen Gästen zum Lasertag.

Vor Ort verlängerten sie noch eine Runde und hatten anscheinend enorm viel Spass.

Mini-Me hatte eine Freundin zu Besuch. Das macht es immer entspannter. Hier studieren sie gerade mal wieder meine Fotoboxensammlung. Ich bin ein Fan dieser Automaten.


Ich muss sagen, je älter der Große wird, um so entspannter werden die Geburtstage. Die Nichtmehrleihwurst und ich ruhen kurz aus, bevor es an die Essensvorbereitung geht.

 Der Große hatte sich Burger gewünscht und so wurden auch die Brötchen gebacken.

Mini-Me und ihre Freundin waren analog unterwegs. Das Spiel hatte ich mal bei Ebay für 2€ ersteigert. Ich liebe es.

Die Brötchen sahen wunderbar aus und schmeckten auch wunderbar.

Während die Jungs noch eine Runde mit dem Geburtstagskind quatschten, gabs für Mini-Me noch ein Runde Lotti Karotti.

Das Chaos war hier schon fast beseitigt. Wie jedes Jahr wandert der Tisch an diesen Tagen einmal längs statt quer.

Und dann wurde gegammelt. Kitchen Impossible. Ich mag das Format sehr.

Ihr seht, alles sehr entspannt heute. Wer sehen will, was alle anderen heute gemacht haben, der schaut bei Caro vorbei.
Und rückblickend gibt es hier meine 12v12 des Monats Februar der letzten Jahre:


Keine Ahnung, was 2015 war. Vielleicht wieder mal zuviel Arbeit oder so.
Euch wünsche ich jeden Falle´einen guten Start in die Woche, ich hab mir morgen freigenommen.

Eure Frau M. 


Freitag, 10. Februar 2017

#408 | Freitagsfüller ... Hoch die Hände, Wochenende!

Ihr Lieben! 
Freitag! Oder um es mit The Cure zu sagen "Friday I'm in love" ;)

Ich hatte ja zwei neue Postings vorbereitet, aber irgendwie ging das mit der Planung hier nicht auf. Muss mal checken, woran das liegt.

Aber wie jetzt wieder jeden Freitag habe ich bei Barbara vorbeigeschaut - die lieben Freitagsfüller, mittlerweile ist es #408.

Wer schauen will, was anderen so durch den Kopf schiesst, der kann HIER vorbeilinsen, ich stehe mal wieder Rede und Antwort:

1.  Unser Lied für Kiev interessiert mich ehrlich gesagt nicht die Bohne - wie auch der ESC nicht.
2.  Ich schätze Menschen, die so arbeiten: schnell und effektiv. Nicht labern, sondern Machen. 
3.  Ich lese gerne Adler Olson, Henning Mankell, Stig Larsson - ihr erkennt schon die Richtung. 
4.  Neutrogena ist mega gegen rauhe Winterhände.
5.  Wenn mir richtig kalt ist, werde ich maulig. Und suche Ingwer, dann geht es gleich besser.
6.  Wenn meine Kinder lachen und unbeschwert rumgiggeln und toben, bin ich sofort besser drauf.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ähm Geburstagsvorbereitungen, morgen habe ich Geburtstagsvorbereitungen geplant und Mini-Me geht zum Handballturnier und Sonntag möchte ich den Großzwerg mit seinem Geburtstagskuchen happy machen ! Ihr könnt mich dann am Montag fix und fertig in die Ecke stellen ;).
Das war es von mir! Kommt gut in das Wochenende, dicken Gruss von Eurer Frau M. 
PS: ich habe grosse Berge-Sehnsucht.

Freitag, 3. Februar 2017

#407 | Freitagsfüller ... Hello Weekend!

1.  Schon wieder Freitag. Ich eher so "Zum Glück schon wieder Freitag".
2.  Es ist eher utopisch, aber ich wüsste bereits, was ich mache, wenn ich mal im Lotto gewinne.
3.  Es ist doch egal ob verheiratet oder nicht, Kinder gehen auch ohne Trauschein (aus aktuellem Anlass *augenroll*.
4.  Für Berlin gibt es wirklich schöne und grüne Parks und Flächen in meiner Nähe.
5.  Wo ist eigentlich die Sonne die letzten Tage - es herrscht ein leichtes mausgrau, steingrau...
6.  Grosse neue Liebe meiner Tochter: das Pferd - deswegen auch Reiterferien im Sommer. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Bowlingrunde - der Herausforderer muss geschlagen werden, morgen habe ich  meine Kinder wieder nach einer Woche Winterurlaub geplant und Sonntag möchte ich auf den Flohmarkt und die Zeit mit ihnen geniessen. 
Ihr seht, es ist somit eher entspannt, mit der Ruhe ist es jetzt aber dann auch vorbei.
Wer sehen will, was die anderen alle so machen, der schaut einfach bei Barbara vorbei.
Geniesst Euer Wochenende! Eure Frau M. 

Dienstag, 31. Januar 2017

01 | Ich sammle ... Tassenliebe

Ihr Lieben,

wer mir auf Instagram folgt, weiß, daß ich ein Faible für schöne Tassen habe. Keine Ahnung, wieviele es sind. Aber im letzten Jahr hatte sich jemand allmorgendlich eine Tasse Kaffee verdient...und sowas muss natürlich schön serviert werden. Und ja, ich tue mich dabei schwer mit den kleinen Tassen, bei mir müssen es Pötte sein ;).





Die Vernunft sagt: reicht, ist kein Platz mehr. Aber jaaaaa, da gibt 3 kleine Tassen, mit denen ich schon lange spekuliere. Mal sehen.

Ansonsten ist hier vieles dabei: Marimekko, Wächtersbach, Arcopal, Orla Kiely, diverse skandinavische Sachen...bunte Farben, die morgens meine Laune haben steigen lassen.

Und ja, das ist eines meiner Laster. Diverse Sammelleidenschaften...ich halte Euch auf dem Laufenden hierzu ;).

Habt ein paar schöne Tage! Eure Frau M.

Sonntag, 29. Januar 2017

08 | Flohmarktfunde - Trödelglück

Meine Lieben!

Das Wochenende ist vorbei und ich hoffe, Ihr seid etwas zur Ruhe gekommen.

Bei mir wurden gestern die Kinder für eine Woche Winterurlaub mit ihrem Papa abgeholt. Ganz ungewohnt diese Ruhe und ich habe die Zeit auch gleich sinnvoll genutzt und war wie angekündigt Badminton spielen. Nun gut. Bewegen ist heute dann relativ, mal sehen, wie es morgen aussieht ;o).

Letzte Woche war ich seit langer Zeit mal wieder auf dem Flohmarkt. Ich gebe es zu - es war mir oftmals zu kalt oder der Antrieb fehlte. Und auch letzte Woche ging es es eher mühsam los, nachdem schon fast der gesamte Flohmarkt abgelaufen war, gab es am Ende an 2 Tischen noch Fundstücke.

Die Vase links ist eigentlich schon in meinem Besitz. Hat eher was von Muss-Haben-Charakter oder auch doppelt hält besser.

Die Vase links gesellt sich zu den anderen Bay Vasen. Aber ich muss echt aufhören. Die Vase rechts gesellt sich zu den über dreissig anderen weißen Vasen. Top Zustand.

Wer hier schon länger liest oder bei IG ist, der weiß, das vor einiger Zeit leider diverse weiße Töpfe von der Fensterbank geflogen sind. Man sieht das hier nicht, aber das ist der grösste Topf seiner Art, den ich je gesehen habe. Mache die nächste Zeit mal ein Foto von den anderen. Und für 1,oo€ kann man den ruhig mitnehmen.

Das war es auch schon von mir. Hier kocht gerade eine Hühnersuppe, irgendwie habe ich die Befürchtung, krank zu werden und da will ich unbedingt gegensteuern. Kommt gut in die neue Woche! Die Tage werden wieder länger und ich freue mich sehr darauf.
Passt auf Euch auf, Eure Frau M.

Freitag, 27. Januar 2017

#406 | Freitagsfüller ... lange ist`s her

Guten Morgääähn! Yeah, es ist Freitag. Und dann zwei Tage frei. Herrlich. Ich freue mich drauf.

Ich habe die Freitagsfüller wieder für mich entdeckt und steige ein - wer mehr lesen will, der schaut bei Barbara vorbei.

1.  Gegen kalte Füße gibt es nur meine fantastischen extrem dicken und kuschligen Socken.
2.  In manchen Dingen tue ich mich schwer zu sagen "...weil es nicht richtig ist." Weil es mir nicht zusteht. 
3.  Meine Lieblings-Tulpenfarbe ist weiß. Immer.  
4.  Ich habe allen Schmuck entfernt an meiner rechten Hand.
5.  Ich habe vor, am Wochenende mal wieder wirklich zu entspannen.
6.  Morgens Kaffee, Mittags Tee und dann geht es im Wechsel weiter.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch , morgen habe ich  Zeit mit meiner Lieblingsfreundin auf der Designbörse und Badminton geplant und Sonntag möchte ich wieder auf den Flohmarkt (was ggf. scheitert, da ich mich nicht mehr bewegen kann)!



Donnerstag, 12. Januar 2017

12v12 | Januar - Happy New Year 2017

Ihr Lieben!

Rituale soll man pflegen. Aber zuerst auch von mir ein Happy 2017. Das Jahr 2016 war sehr anstrengend und hatte neben vielen Höhen auch einige Tiefen, aber Haken dran, es geht wieder los.

Meine heutigen 12v12 sind nicht wirklich spannend, seht es als Lebenszeichen von mir.

Kennt Ihr das? Wenn Ihr morgens kurz vor Schulbeginn noch schnell etwas unterschreiben sollt? Na wenigstens gab es keine Schnappatmung meinerseits ;o)

 Ähm. Ja. da ist einer seiner Pflicht exakt so weit nachgekommen, wie das Haus breit ist. Meine Wenigkeit hüpft elegant rüber, aber was ist mit all den anderen, die das nicht können? Schmeisst mal jemand Hirn vom Himmel?

Yep. Jeden Morgen gibt es im Büro erstmal eine To-Do Liste. Ich brauche das, sonst rutschen mir Dinge durch. Die Liste wird auch permanent erweitert.

Das Wochenende wird morgen mit The Meteors eingeläutet. Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Ich freue mich sehr drauf und wette, das ein oder andere bekannte Gesicht wird anzutreffen sein.

Auch dieses Jahr bleibe ich meinem Kalender von Leuchtturm treu. Ich mag das einfach.
Die Wochen sind gut gefüllt, kann mich nicht beklagen.

Nach Ewigkeiten mal was online bestellt mit Kollegen. Nun gut.

War in der Tat essbar. Sehr sättigend.

Oh ich schäme mich. Und sollte dringendst meinen Desktop aufräumen. Sage ich mir seit Dezember.

Die beiden Ratten machen uns allen Spass. Tilda und Bella. Die Königinnen aus dem Büro.

Und ich arbeite derweil daran, daß uns die Welt zu Füssen liegt.

Langsam, ganz langsam komme ich an den Punkt, an dem ich es mir wünsche, daß es draussen wieder hell ist. Morgens dunkel, abends dunkel. Reicht bald. Auch wenn die Aussicht abends schön ist.

Mit Mini-Me noch auf der Couch kurz gechillt und ausgefragt, wie es in der Schule war. Ich könnte ewig mit Madame kuscheln.

Ihr seht - spektakulär ist anders. Aber das geht nicht immer. Wer mehr sehen will von anderen Leuten, der schaut einfach wieder bei Caro vorbei - sie sammelt wieder fleissig all Eure Beiträge.

Und dank Bimbambuki bin ich durch meine alten Einträge mal gegangen...die Reihe geht schon ganz schön lange. Ich war nicht immer dabei, aber wer neugierig ist:

Januar 2013
Januar 2015
Januar 2016

Erschreckend wie die Zeit rennt, aber es sind auch tolle Erinnerungen dabei.

Ich gehe jetzt noch etwas stöbern. Kommt gut in das Wochenende, für mich geht es klettern am Sonntag, mal sehen wie doll der Muskelkater dann am Montag ist. Passt auf Euch auf!

Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtsdeko im Hause von Frau M.

Ihr Lieben,

der November ist fast um und überall bin ich umgeben von wahnsinnig tollen Dekoideen und auch Umsetzung. Ich bin ja ein Anhänger von weniger ist mehr und war im letzten Jahr sehr stolz, daß ich vier Kisten Weihnachtsdekoration auf zwei Kisten eindampfen konnte.

Somit gab es dieses Jahr keine Neuzugänge sondern es wurde auf Bewährtes zurückgegriffen, nur beim "Adventskranz" wieder rumprobiert.




Die Pyramide war ein Geschenk und darf nie fehlen, die kleinen Figuren ebenfalls. Leider sind da Teile zu Bruch gegangen und aktuell bin ich auf der Suche nach der Trage vom Räuchermann.

 Ihr wisst, was hier zu tun ist ;o).


Alle Vasen mussten weichen. Und ihr wollt jetzt nicht wissen, wie es dafür aktuell in einer der Ecken der Wohnung aussieht. Ich brauche Platz.

 Diese lieben drei dürfen auch dieses Jahr nicht fehlen.

 Auch dieses Jahr wurde das Haus umfunktioniert. Und am Abend sieht es auch kuschliger aus ;o).

Ihr seht, etwas Deko geht immer und das Erste, was Mini-Me heute morgen machte, war Kerze 1 anzuzünden.

Morgen geht wieder eine neue Woche los. Kommt gut rein und paßt auf Euch auf! Eure Frau M.